Seit 1987 gibt es beim TB Höntrop bereits ein weibliches Volleyballteam. 

Trainingszeiten: 
Dienstag

20:00-22:00

Donnerstag

20:00-22:00

Feld 2 (links)

Gegen eine engagierte Mannschaft aus Münster haben die Höntroper Damen, die jetzt offiziell "Frauen" heißen, ihr erstes Saisonspiel verloren. Dabei sah es nach dem ersten Satz nach einer klaren Niederlage aus. Ein Wechsel im Zuspiel und auf der Diagonalposition brachte aber dann wesentlich mehr Ruhe ins Spiel und in den nächsten beiden Sätzen dominierte der TBH die Gegnerinnen nach Belieben. 

"Dass ich nach mittlerweile 20 Jahren Trainererfahrung doch noch mal gegen die Grundregel -Never change a winning team- verstoßen würde, hätte ich nicht gedacht und im Nachhinein war es einfach ein sehr fahrlässiger Fehler, der uns am Ende zwei wichtige Punkte gekostet hat". So musste der Trainer die Niederlage eindeutig auf seine Kappe nehmen, nachdem im vierten Satz wieder Natascha Chromik ins Zuspiel wechselte. Hinzu kamen konditionelle Defizite aufgrund von vielen Erkrankungen in den letzten zwei Wochen, so dass dem Team im Tie-Break dann die Puste ausging. 

Doch es gab auch Lichtblicke: Nachdem zwei Spielerinnen im Urlaub verweilten, konnte sich Joana Schmidt mit sehr guter Blockarbeit in nur zwei Wochen einen Stammplatz im Mittelblock erspielen.


Volleyballkreis


Bochum | Herne | EN