Seit 1987 gibt es beim TB Höntrop bereits ein weibliches Volleyballteam. 

Trainingszeiten: 
Dienstag

20:00-22:00

Mittwoch

19:30-21:30

Feld 3 (rechts)
Donnerstag

20:00-22:00

Feld 3 (rechts)
Selten erlebt man ein Spiel, welches sich fast einzig und allein durch psychischen Druck und Überlegenheit entscheidet. 

Ziel des Spieles war natürlich ein eindeutiger Sieg mit drei Punkten, um in der Tabelle weiter aufzusteigen und sich abzusetzen.

Anfangs war der Einstieg schwierig, denn EVC Massen überraschte mit starken Aufschlägen. Zudem bereitete uns die Mitte des Gegners Schwierigkeiten. Geschuldet ware einige Punkte aber auch einem zu späten Spielerwechsel. Somit musste Höntrop den ersten Satz an Massen abgeben. 

Mit leichten Aufstellungsänderungen startete Höntrop weiter motviert in den zweiten Satz und nach nur drei Punkten für den Gegner wendete Anna Spenst das Spiel mit einer Aufschlagreihe vom Feinsten. Diese hat unseren Gegner dermaßen aus der Bahn geworfen, sodass Höntrop sich den Satz mit 25:8 sichern konnte.

Auch den dritten Satz wollte Höntrop genauso dominant beginnen, dies gelang leider nicht so deutlich wie in dem zweiten Satz. Den gesamten Satz über kämpfte der TBHöntrop hart und konnte sich keine Verschnaufpause leisten. Sobal man Massen eine Lücke gönnte, pushten sie sich wieder hoch und gewannen einige Punkte. Zuletzt gewann Höntrop 25:22.

Beim dritten Satz merkte man, dass bei Massen so langsam die Luft raus war. Somit gewann Höntrop mit 25:10.


Volleyballkreis


Bochum | Herne | EN