Trainingszeiten: 
Dienstag

17:00-18:30

Freitag

16:00-17:30

Am letzten Spieltag der Saison ging es für alle Mannschaften der U13 nach Schwelm.Für den TBH standen noch mal zwei schwere Spiele an.


Im ersten Spiel spielten die Mädels des TBHs gegen den Erstplatzierten TV Gerthe. Mit leichten Startschwierigkeiten stiegen die Höntroperinnen in das Spiel ein. Jedoch kämpften sie um jeden Ball. Allerdings hieß es dann doch 25:18 für die Gerther. Auch am Anfang des zweiten Satzes hatten die Mädels ihre Schwierigkeiten. Somit stand es schon 10:0 für die Gegner und es hatte wohl schon keiner mehr auf Höntroper Seite an eine Wende geglaubt. Doch dann fasten die Mädchen wieder neuen Mut und kämpften sich an ihre Gegner heran, sodass es am Ende nur noch 19:25 stand. Ähnlich wie die Sätze zuvor verlief auch der letzte Satz. Am Ende ging auch dieser Satz mit 25:17 an die Mannschaft des TV Gerthe.

Ganz anders als erwartet, starteten die Mädchen dann in das zweite Spiel gegen TG RE Schwelm. Mit souveränen Aufschlägen erspielten sie sich schnell einen Vorsprung von 6 Punkten. Die Schwelmer kämpften sich mit viel Mühe wieder an die Höntroper heran. Doch diese ließen sich von nichts mehr verunsichern und brachten den Satz klar mit 25:14 nach Hause. Der zweite Satz war dann allerdings ausgeglichen mit tollen Ballwechseln auf beiden Seiten. Leider ging dieser Satz dann ganz knapp mit 23:25 an die Schwelmer.

Im Endscheidungssatz konnte man erkennen, dass die Höntroper den Satz, und damit das Spiel, gewinnen wollten bzw. konnten. Marlene Zywek, Sophie Held und Marie Grofik haben alles gegeben und man konnte sich erneut schöne Spielzüge anschauen. Dabei wurden sie laut von dem Team und den mitgereisten Zuschauern angefeuert. Am Ende fehlte jedoch die Kraft und die Konzentration der Spielerinnen. Zum Schluss wurde leider auch dieser Satz an die Schwelmer mit 23:25 abgegeben.

Nach einem anstrengenden Spieltag, an dem das Team über sich hinaus gewachsen war, kann man der weiblichen U13 Mannschaft des TB Höntrop zu einem tollen 3.Platz in der Liga und die Qualifikation zum Bezirkspokal gratulieren.

 

 
 
 Der Aufsichtsrat tagt vor einem der Spiele - allerdings wurde der Redaktion noch kein Ergebnis verraten!

 

Im Tie-Break gab es noch einmal lautstarke Unterstützung der Jungs - vielen Dank!

 

In einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung wurde der Posten des Ballwartes neu vergeben.
Wir grautlieren Niklas hierzu und wünschen viel Erfolg beim Ausüben der Tätigkeit!

 


Volleyballkreis


Bochum | Herne | EN
Jetzt bei amazon.smile einkaufen
und den TB Höntrop unterstützen!