Trainingszeiten: 
Dienstag

17:00-18:30

Freitag

16:00-17:30


Am vorletzten Spieltag der U13-Liga kam es zum erneuten Topspiel zwischen dem Tabellenersten TB Höntrop und dem direkten Verfolger TVE Vogelsang II. Wie schon im Hinspiel konnte sich der TBH durchsetzen und die Gevelsberger weiterhin auf Abstand halten.

Sonntagmorgen ging es los Richtung Gevelsberg. Eigentlich wollte die Trainerin bereits am Samstag los, aber zum Glück passten die Spielerinnen auf und so trudelte das Team pünktlich zum Spiel ein. Beim TBH waren alle Spielerinnen dabei, so dass die Auswechselbank für reichlich Unterstützung sorgte. Von Anfang an war das Team wach und konnte Punkt für Punkt erzielen. Lediglich die Linien machten dem TBH ein Strich durch die Rechnung. Immer wieder musste man nämlich prüfen, ob man jetzt auf dem U12, U13 oder U14 Feld stand. Ähnlich ging es dem Gegner und Schiedsgericht, so dass es keine dramatischen Auswirkungen auf die Punkte hatte. Der TBH konnte viel rotieren, auch wenn am Ende des zweiten Satzes der Gegner noch einmal Druck machte. Das Glück war auf Höntroper Seite und so wurden beide Sätze gewonnen.

Das zweite Spiel des Tages gegen den SVE Grumme fand gar nicht statt, da dieser kurzfristig absagen musste. Mit den zwei Siegen vom Wochenende hat der TBH eine gute Ausgangslage um sich für den Bezirkspokal zu qualifizieren und am Ende vielleicht sogar als Meister die Liga zu beenden. Das nächste Wochenende wird es entscheiden :)


Volleyballkreis


Bochum | Herne | EN