In der U16 wird das erste Mal auf dem Erwachsenenspielfeld (9x9 Meter) gespielt. Die Netzhöhe beträgt bei den Mädchen noch 2,20m.

In der  Saison 2019/2020 treten die Jahrgänge 2006/2007 gemeinsam als wU16 in der Bezirksliga an. Das Team freut sich über weitere Spielerinnen dieser Jahrgänge!

Trainingszeiten: 
Dienstag

16:30-18:00

wU16
Freitag

16:00-17:45

wU16
Ein Sieg gegen den TV Wanne wäre bei mutigerem Spiel möglich gewesen.

 

Bei diesem Spiel wurde die wU16 erstmalig von der Damen III Spielerin Lotta Surwehme unterstützt, trotzdem verlor die Mannschaft im Nachholspiel gegen den TV Wanne beide Sätze knapp zu 19 und zu 21. In dem Spiel wäre deutlich mehr möglich gewesen, wenn sich die Mannschaft im Angriff mehr getraut hätte, so wie in den Spielen zuvor. Leider wurden an diesem Tag viele Bälle ohne Druck einfach zum Gegner zurückgespielt und konnten in der folgenden Abwehr nicht ordentlich aufgebaut werden. Dennoch sah es vor allem im zweiten Satz zunächst sehr gut aus durch eine Aufschlagserie von Melina Biermann (bis zum Spielstand von 9:1 für Höntrop). Leider gelang es Wanne durch ebenfalls starke Aufschläge das Höntroper-Team wieder einzuholen und den Satz sogar noch zu drehen.

Auch wenn es noch einige Probleme in der Annahme und Beweglichkeit gab, zeigte das Team immer wieder sehr gute Aktionen und mit dem Vorsprung im zweiten Satz und einigen guten Netzaktionen, dass das Ergebnis im Rückspiel ganz anders aussehen kann. 


Jetzt den TBH unterstützen!