Trainingszeiten: 
Freitag

16:15-18:00

Am dritten Spieltag der wU18 sollte es gegen SF Niederwenigern und SVE Grumme zu Spitzenspielen der Bezirksliga kommen.

In spannenden Spielen konnte die Mannschaft des TBH jedoch auf der Siegerstraße bleiben und führt die Tabelle weiterhin an.

Das Spiel gegen Grumme fing sehr gut an, die Mädels vom TBH waren hellwach und haben sich gut auf dem Spielfeld bewegt. Gerade im Aufschlag und im Angriff konnten viele Punkte gemacht werden, wodurch der Satz eindeutig an Höntrop ging.

Der zweite Satz verlief dann leider etwas holprig. Grumme spielte aggressiver lange und kurze Bälle, womit die Höntroper Spielerinnen zu kämpfen hatten. Doch Aufgeben war nicht die Devise und Josefine holte durch sichere Aufschläge wieder die Führung! Am Ende wurde es doch nochmal spannend aber die Spielerinnen vom TBH konnten sich mit 25:20 durchsetzen.

Bei dem zweiten Spiel gegeben SF Niederwenigern wurde dann richtig gekämpft. Es fing gut an im ersten Satz, die Höntroper Mädels hatten die Nase vorn, doch durch starke Aufschläge und Angriffe vom Gegner konnten sie sich nicht weiter absetzen. Letztendlich reichte es jedoch für einen Satzsieg.

Der zweite Satz begann dann leider etwas chaotisch. Starke Aufschläge machten den Spielerinnen der Heimmannschaft eine gute Annahme schwer, so sind viele Bälle an die Wand oder einfach ins Feld geflogen. Nachdem sie sich aber wieder gefangen hatten, zeigten die Höntroperinnen, dass auch sie was von guten Aufschlägen verstehen! Una, Josefine und Finja brachten ihre Angaben sicher rüber und der TBH ging wieder langsam in Führung. Am Ende hat es leider nicht gereicht und der Satz ging mit 24:26 an SF Niederwenigern.

Im Tie-Break hat man nun wieder eine ehrgeizige und fitte Mannschaft gesehen. 

Josefine hat wieder grandiose Aufschläge gemacht und es war klar: der TBH will gewinnen. Es wurde wieder aggressiver Angegriffen und vom Gegner kamen immer mehr gepritschte oder gebaggerte Bälle rüber. Am Ende war es einfach ein tolles Spiel auf Augenhöhe, das die Höntroper Mädchen gewannen!


Volleyballkreis


Bochum | Herne | EN