Nachdem die männlichen Jugendlichen des Vereins schon seit drei Jahren mit steigendem Erfolg in der Stadtliga des Volleyballkreises Bo-En-Her unterwegs waren (2016/17: Platz 11 (von 12), ein Sieg / 2017/18: Platz 9 (12), vier Siege / 2018/19: bislang Platz 6 (14), 4 Siege), geht es in der neuen Saison 2019/2020 in den regulären Spielbertrieb des Westdeutschen Volleyball-Verbandes. Die erste Mannschaft spielt weiterhin überweigend aus Jugendlichen in der Bezirksliga der Männer. Die zweite Mannschaft spielt vorraussichtlich in der Kreisliga oder beteiligt sich am Pilotprojekt "Wiedereinführung der Bezirksklasse" im Bezirk Westfalen-Süd. 


Jetzt den TBH unterstützen!