Nach einer Pause in der letzten Saison geht in der neuen Saison wieder eine männliche U13 an den Start. Das Team spielt ind er Bezirksliga und besteht aus Jungs, die erst in diesem jahr mit Volleyball angefangen haben. Neuzugänge sind jederzeit im Training willkommen. Jungs der Jahrgänge 2007 bis 2009 sind daher aufgefordert bei uns hereinzuschauen und den Spaß beim Volleyball kennenzulernen.

Trainingszeiten: 
Dienstag

17:00-18:30

Anfängergruppe für Jungs der Jahrgänge 2007 bis 2009
Freitag

15:45-17:30

Anfängergruppe für Jungs der Jahrgänge 2007 bis 2009
Am 5.Spieltag der Oberliga hatten die Jungs des TB Höntrop drei schwere Aufgaben zu lösen.

Zunächst ging es im Rückspiel gegen den ungeschlagenen Anwärter auf den Titel des Westdeutschen Meisters in dieser Alterklasse, den VV Humman Essen. Es galt das Ergebnis aus dem Hinspiel, als die Mannschaft 22 Ballpunkte holte, zu verbessern und im Hinblick auf die nächsten Spiele möglichst viel mitzunehmen. Am Ende wurde das gesteckte Ziel erreicht und mit 12:25 und 13:25 insgesamt 25 Ballpunkte geholt.

Es folgte das Spiel gegen die Essener Zweitvertretung, die im Hinspiel überaschend klar mit 2:0 geschlagen werden konnte. Diesmal ergab sich ein enger Fight bei dem die Höntroper im ersten Satz knapp mit 28:26 die Nase vorn hatten. In der Folge zeigte der VV Humann, dass sie ihrer ersten Mannschaft nicht allzu viel nachstehen und der Satz ging so verdient mit 19:25 an den Nachbarn. Im Entscheidungssatz konnte sich zunächst keine Mannschaft entscheidend absetzen. Mit Glück und Geschick holte der Turnbund am Ende mit 15:13 zwei wichtige Punkte und konnte so den direkten Verfolger auf Distanz halten.

Im letzten Spiel des Tages ging gegen die Mädchen von TV Vogelsang, die das HInspiel kanpp gewinnen konnten und so in der Tabelle direkt vor dem Turnbund lag. Allerdings merkte man nun im dritten Spiel, dass das Höntroper Trio ohne Auswechselspieler unterwegs ist. So ging der erste Durchgang recht deutlich mit 17:25 verloren. Besser machen es Tom, Mika und Bjarne dann im zweiten Satz, als die Eintracht in die Verlängerung gezwungen wurde. Am Ende unterlagen die Jungs nach wieder besserem Spiel aber knapp mit 24:26.


Volleyballkreis


Bochum | Herne | EN