Hier gibt es weitere Informationen über und für die Mitarbeiter im Turnbund Höntrop.

Wie schon in den letzten Jahren hat der Vorstand seine zahlreichen Übungsleiter, Gruppenhelfer und weiteren ehrenamtlichen Mitarbeiter als Dankeschön für die intensive Mitarbeit zum sportlichen Wettstreit am Nikolaustag eingeladen.

Nachdem es im Vorjahr noch etwas knapp mit der Zeit wurde, wurde der sportliche Abschnitt diesmal von zwei auf drei Stunden erweitert, so dass auf den vier reservierten Bowlingbahnenin in drei offiziellen Spielrunden über 6.400 Pins geworfen wurden.

Spielleiter Tim hatte vorab aus den 25 Teilnehmern vier Mannschaften ausgelost, die dann den Wettstreit aufnahmen.

In der Wertung landete dann das Team mit Gabriele, Hildegard, Rüdiger, Marga, Pia und Dana mit deutlichem Vorsprung auf Platz 1. Profitiert hat das Team dabei vor allem von einem Neuling in der ÜL-Riege: Rüdiger, dem neuen Volleyball-Trainer der 2.Damenmannschaft. Denn der schaffte in der 2.Runde mit 156 Pins den Tageshöchstwert. Mit zwei weiteren guten Runden sicherte er sich zudem auch den Tagessieg in der Einzelwertung.

Teamwertung:
1. Gabriele B., Hildegard, Rüdiger, Marga, Pia und Dana (1.859)
2. Mandy, Christian E., Wilfired, Garbiele S., Monika und Manfred (1.594)
3. Julia, Birgit, Finn, Tim, Marie, Ria und Anna-Maria (1.496)
4. Natalie, Susanne, Christine, Martina J., Christian K., und Petra (1.471)

Einzelwertung:
  1. Rüdiger (410)
  2. Mandy (322)
  3. Pia (321)

  4. Tim/Finn (319)
  5. Manfred (315)
  6. Hildegard (312)
  7. Gabriele B. und Christian K. (je 299)
  9. Christian E. (282)
10. Julia (281)

Nach den unterhaltsamen Spielen kamen die Mitarbeiter noch zu einem gemeinsamen Abendessen zusammen. Dabei konnte auch der Ehrenvorsitzende Norbert Wöllmann begrüßt werden.

Und da der Jahresabschluss diesmal am Nikolaustag stattfand, gab es zum Abschluss noch eine besondere Premiere. Jeder Teilnehmer erhielt den gerade erst produzierten TBH-Kaffee/Kakao-Becher. Dabei konnte jeder zwischen den beiden produzierten Motiven wählen. Die beiden Motive (eines im klassisches TBH-Rot und eines angelehnt an die moderne Farbgestaltung der neuen Internetseite) wurden dabei von unserem Webmaster Christian Klomfaß entwickelt.

Alles in allem ein runder Jahresabschluß der den Teilnehmern viel Freude bereitet hat.

Übrigens:
Für alle Mitglieder und Freunde des Vereins sind die neuen Tassen in der Rubbrik "Fan-Artikel" ab sofort im TBH-Shop zum Preis von 5,50 € erhältlich. Weitere Informationen auf unserer Shopseite.


Volleyballkreis


Bochum | Herne | EN
Jetzt bei amazon.smile einkaufen
und den TB Höntrop unterstützen!