Nachdem für die männliche U18 der Traum von der Westdeutschen Meisterschaft im zweiten Anlauf knapp verpasst wurde, geht das Team nun im letzten U18 Jahrgang erneut auf die Reise diesen Traum zu verwirklichen. Ob es diesmal gelingt, wird auch davon abhängen, ob neben dem notwendigen Fleiß und dem Talent das erforderliche Glück zur Seite steht.

Wer dieses Team auf seinem Weg begleiten möchte und zum Jahrgang 2002 oder 2003 gehört ist herzlich eingeladen beim Training vorbeizuschauen.

Trainingszeiten: 
Mittwoch

16:30-18:00

Feld 3 (rechts,T.2)
Freitag

19:00-20:30

mU18 & mU20

Im Spiel gegen PSV Bochum am Nikolausmorgen zeigten sich die wenigsten Spieler der männlichen U18-2 fit und ausgeschlafen, nur so lässt sich die Niederlage zu 13 und 22 erklären. Es fehlte vor allem an Aufmerksamkeit und Einsatzfreude in allen Spielelementen, besonders aber in der Annahme. Dabei stand kurzfristig nur dieses eine Spiel an, da der weitere Gegner, CVJM Siegen, sich kurzfristig abmeldete.

Leider wurden die Jungs um Spielführer Johannes Becker zu spät wach, sodass es leider nicht mehr für zumindest einen Satzgewinn reichte. Davon abgesehen, verdient wäre es nicht gewesen.


Volleyballkreis


Bochum | Herne | EN