Großes Feld, reguläre Netzhöhe. Jetzt geht´s richtig los mit Volleyball. Quereinsteiger aus anderen Sportarten sind herzlich zum Training eingeladen und können noch problemlos den Sprung in die Frauen-Teams schaffen.

Trainingszeiten: 
Dienstag

18.30-20:00

Frauen 3 & wU18
Donnerstag

18:00-20:00

Feld 3 (rechts)
Am 03.11.2019 wurden zum ersten Mal die eigentlichen Erwartungen dieser Saison erfüllt.

Zu Beginn der Saison ging sowohl Mannschaft als auch Trainer davon aus, dass das Team in jedem Spiel chancenlos bleiben würde. Nachdem jedoch in den ersten Spielen die ersten Sätze gewonnen werden konnten stieg der Optimismus.

Im ersten Spiel an diesem Tag hieß es, sich gegen den Tabllenersten zu beweisen. Hierbei hielten sich die Höntroper Mädchen vor allem zu beginn des Satzes außerordentlich gut. Leider nutze die Burlo Mannschaft die Schwächen der Höntroper Mannschaft sehr gut aus. So ging der erste Satz mit 13:25 an Burlo.

Im zweiten Satz fiel es den heimischen Mädchen umso schwerer ins Spiel zu finden. Einige Aufschlagserien setzten nicht nur die jüngeren Spielerinnen unter Druck. Durch die unsichere Annahme fiel das Zuspiel sehr schwer, trotzdem gaben die Mädchen das Spiel nicht auf und hielten sich tapfer. Mit 8:25 ging der Satz verloren. 

Für das zweite Spiel war die Trainerin optimistischer, da die Stadtlohner Mannschaft einige technische Schwächen hatte. 
Man weiß nicht, ob es an der Pause zwischen den Spielen lag oder daran, dass man in vorherigen Spiel nicht in das Spiel hinein fand, allerdings taten sich die Mädchen im nächsten Spiel sehr schwer und konnten nicht zeigen, welche spielerischen Stärken sie haben.

Auch das zweite Spiel ging mit 0:2 (15:25, 9:25) an das gegnerische Team.

Trainerkommentar: "Auch wenn das Saisonziel nicht war die Spiele zu gewinnen, bin ich heute etwas enttäuscht. Ich habe mir vor allem im zweiten Spiel mehr erwartet. Leider habe ich auch zu spät gewechselt und konnte auch das eigentlich Ziel - Spielerfahrung sammeln - nicht erfüllen."


Jetzt den TBH unterstützen!