Die Höntroper Reserve spielt Volleyball in unterschiedlichen Besetzungen zwischen der Landesliga und der Bezirksklasse.

Trainingszeiten: 
Montag

20:00-22:00

Feld 2 (links)
Donnerstag

20:00-22:00

Feld 3 (rechts)
Höntrop sucht und bietet viel!

Der TB Höntrop sucht als einer der größten Sportvereine in Bochum Verstärkung für sein über vierzigköpfiges Übungsleiter- und Helfer-Team.

Hier => weiterlesen... 

Das letzte Spiel der Hinrunde begann mit einem Ständchen für das Geburtstagskind im Höntroper Team. Vicky Schütze spielte an ihrem Ehrentag.

Für den ersten Satz lautete die Vorgabe vom Trainer "Druckvoll spielen" und mit Aufschlägen gleich für Laufarbeit beim Gegner sorgen. Höntrop konnte damit einen Vorsprung zum 23:16 erspielen. Dann zweifelte man an seinem Selbstbewusstsein und es mussten zwei Auszeiten her (23:19, 24:23) um den Satz zu gewinnen.

Die Sätze zwei und drei waren von guten Aufschlägen und schlechten Annahmen geprägt. Dies verteilt auf beide Teams, was zu zwei klaren Sätzen führte (25:10, 10:25).

Im vierten Satz kam bis zum 14:14 keine der Mannschaften in einen Spielfluss. Höntrop musste sogar einem Rückstand (14:17) hinterher laufen. Nun kamen die  Ex- und kranken Spielerinnen (Plus einem Nachwuchsfan) ins Spiel. Sie schrien und klatschten das Team förmlich nach vorn. Grumme versuchte den Lauf mit zwei Auszeiten (17:18, 17:21) zu unterbrechen, was jedoch nicht klappte. Mit 25:21 und somit 3:1 und Platz 4 steht das Team nun nach der Hinrunde da. "Ich muss mich unbedingt für das tolle Anfeuerungsverhalten bedanken. Das hat die Damen auf dem Feld erreicht und sie gepuscht", meinte Trainer Rüdiger Kümmel nach dem Spiel.


Jetzt den TBH unterstützen!