Turnbund Höntrop

Dein Verein im Höntroper Herzen!
Diese Gruppe ist einst aus dem Schnupper-Angebot im Rahmen des Projekt 1000x1000 des Landessportbundes im Turnbund Höntrop entstanden.

Ziel des Sportangebots ist der Spaß an der Bewegung und Erfolge zu erleben. Dabei stehen Stärkung der Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit, sowie die gezielte Verbesserung der individuellen gesundheitlichen Situation durch Abbau von Bewegungsmangel im Vordergrund. Nicht zu kurz kommen die Schulung des Gleichgewichts, der Feinmotorik und des Beckenbodens.

Als Sportgeräte werden unter anderem Hanteln, Physiobänder, Redondobälle und Balancekissen eingesetzt. Dieses Angebot ist ausgezeichnet mit dem "Pluspunkt Gesundheit DTB".

Übungsleiterin Gabriele Seifert hat die Übungsleiter B-Lizenz im Präventionssport Haltung und Bewegung.

Trainingszeiten: 
Mittwoch

16:00-17:00

Stadt Bochum sperrt Sporthalle Realschule für den Sportbetrieb

Die Sporthalle der Realschule Höntrop wird von der Stadt Bochum seit dem 22.09.2022 für die Aufnahme unbegleiteter minderjährige Ausländer (UMA) genutzt. Die alternativen Trainingszeiten sind in den einzelnen Gruppen und im Hallenplan hinterlegt. Wann die Halle wieder für den Sportbetrieb zur Verfügung steht, ist derzeit leider nicht absehbar.

vor 5 Jahren von Gabriele Seifert

Der Jahresausflug der Gruppe "Aktiv 50plus" ging diesmal ins niederländische Einkaufsparadies Venlo.

vor 13 Jahren von C. Eusterfeldhaus

Der TB Höntrop hat sich erfolgreich an der Ausschreibung "1000 x 1000" des Landessportbundes teilgenommen. In einer Feierstunde wurden jetzt die 23 Preisträger aus Bochum geehrt.

vor 13 Jahren von C. Eusterfeldhaus

Dieser Kurs richtet sich an Frauen ab 50 Jahren, die ein präventives und/oder gesundheitsförderndes Sportangebot für den sportlichen (Wieder-) Einstieg suchen.