Von Zeit zu Zeit bietet der Verein besondere Angebote in Kursform an, die nicht oder zunächst nicht als Dauerangebot ausgelegt sind. Sie sollen Interessierten die Möglichkeit geben ohne Berühungsängste und der längerfristigen Verpflichtung zu einer Vereinsmitgliedschaft etwas ausprobieren zu können.
Der Turnbund bietet allen Mitgliedern als Besonderheit in diesen für alle schwierigen Zeiten die Möglichkeit Yoga als Sportart kennenzulernen und an einem Einführungskurs der Yoga Basics teilzunehmen.

 

Der Verein konnte für den Online-Kurs (über Zoom) die erfahrene Yoga-Lehrerin Jasmin gewinnen. Sie beschreibt den Kurs wie folgt:

"Lerne die Basics der Yoga Praxis mit Fokus auf Technik und Ausrichtung. Du lernst die wichtigsten Grundprinzipien und Körperpositionen (asanas) kennen. Für alle, die sicher in die Yoga Welt eintauchen möchten oder Lust haben ihre Grundkenntnisse und ihre Technik aufzufrischen. Der Kurs setzt keine Vorkenntnisse voraus."

Der Kurs besteht aus vier Einheiten zu je einer Stunde und und ist für alle Mitglieder im Turnbund kostenlos.

  • donnerstags, 21.01. - 11.02.2021, jeweils von 18 bis 19 Uhr (21.01./28.01./04.02./11.02.2021)

Vorausetzungen zur Teilnahme:

  • Internetzug über einen PC, Laptop oder Tablet (ggf. auch ein Smartphone)
  • Bereitschaft zur Nutzung der Webcam
  • Anmeldung über unsere Internetseite

Hier geht es zum Anmeldeformular => Anmeldelink

Informationen zu Jasmin:

Auf Grund von Rückenproblemen und als Ausgleich zum Leistungssport fand ich den Weg auf die Yogamatte: Es war keine Liebe auf den ersten Blick. Ich war nie eines der Mädchen, die mit besonderer Flexibilität gesegnet sind und scheinbar mühelos fortgeschrittene Asanas üben. Doch ich blieb dabei und die körperliche Routine tat mir gut.

Auch, weil es hier mal nicht um Leistung und den Vergleich mit den Anderen ging. Mit einer regelmäßigen und immer intensivere Praxis stellte ich fest, dass Yoga über das Körperliche hinausgeht und weitaus mehr beinhaltet, als flexibel und beweglich zu sein.

Durch ganzheitliches Üben finde ich zu mir und verbinde mich zugleich mit Allem um mich herum.

Was mit einer Routine von Körperübungen für mich anfängt, entpuppt sich als große Liebe und bringt so viel Leichtigkeit und Gelassenheit in mein Leben.

Dieses Gefühl des Einsseins und dass alles gut und genug ist, wie es jetzt gerade ist, das möchte ich teilen und weitergeben: Yoga hält genau das für dich bereit, was du gerade brauchst: Yoga beruhigt und energetisiert, öffnet und stärkt, erdet und beschwingt – und so vieles mehr.

Ich bin dankbar, Erfahrungen aus meiner Praxis weitergeben zu können; das, was für mich funktioniert, was mich bewegt und was mich inspiriert. Meine Stunden zeichnen sich durch fließende, kraftvolle und intuitive Sequenzen aus. Vor Allem leite ich durch einen liebevollen, achtsamen Umgang mit dem eigenen Körper. Elemente aus dem Vinyasa Yoga, der Yoga Therapie und dem Yin Yoga verbinden sich mit Pranayama, Meditation und Philosophie.