In der Beachzentrale gilt weiterhin:

- Erstellung eines Accounts als Mitglied auf unserer Internetseite (Freischaltung erfolgt in der Regel innerhalb von 24 h).

- Beim Betreten der Beachzentrale Online-Check-in und beim Gehen Check-out auf unserer Internetseite.

- Beim Zutritt ohne Account (z.B. einmalige Gäste) müssen die Verantwortlichen mit Schlüsselzugang diese tagesaktuell an den Verein mit Namen und Datum melden.

Gleich zwei Titel bei der jährlichen Kreisbeachmeisterschaft in Hattingen konnten sich die Beacher des TB Höntrop holen. Bei teilweise chaotischen Wetterbedingungen mussten die Spiele zwar einige Male unterbrochen werden, alles in allem haben wir aber wieder eine hervorragende Meisterschaft in Hattingen spielen dürfen, für deren Ausrichtung wir uns herzlichst beim Gastgeber TuS Hattingen bedanken.


Im Mixed Bereich konnten sich Gina und meine Wenigkeit in harten Gruppenspielen (2:0 jeweils gegen Kranz/Stach, Wichert/Gronak, Tkacz/Komp und Schiwon/Matern) an die Spitze setzen, bevor wir das Halbfinale gegen Gille/Alexander und dann auch das Finale wieder gegen Wichert/Gronak mit 2:0 gewinnen konnten. Damit hat sich mit Gina die mit Abstand jüngste Teilnehmerin (16 Jahre) im Feld durchsetzen können. Gerade im Finale hatten wir streckenweise mehr mit den zahlreichen Hattinger Fans zu kämpfen, die ihr Team lautstark unterstützten, als mit den Gegnern selbst. Nach einer 18:8-Führung im zweiten Satz kämpften sich Nati und Torsten noch mal bis auf 16:19 heran, bevor wir den Satz dann zumachen konnten und den Siegerball entgegen nehmen durften.
 

In der Herren- und Damenkonkurrenz war es für Martin und mich erheblich schwerer, den Titel nach Höntrop zu holen, besonders in der K.O.-Runde standen wir mehrfach am Rande einer Niederlage und mussten gegen die überragenden Nicloai/Stein und im Finale dann gegen Tritthart/Dorman (alle TuS Hattingen) zwei mal in den Tie-Break und dort alles aufbieten, um am Ende siegreich vom Platz zu gehen.  Wir freuen uns darauf, die Titel nächstes Jahr verteidigen zu dürfen.

Mehr Fotos und die Platzierungen findet ihr auf der Seite des Volleyballkreises