Auf Kreisebene werden Nachwuchsspielerinnen für die ersten beiden Mannschaften ausgebildet.

Trainingszeiten: 
Dienstag

18:30-20:00

Frauen 3 & wU18
Donnerstag

18:00-20:00

Segment 2 (rechts)

An Ihrem Heimspieltag schaffte es die dritte Mannschaft beinahe mit nur fünf Spielerinnen anzutreten. Durch kurzfristige Absagen konnten auch keine anderen Spielerinnen mehr mobilisiert werden, sodass es sehr eng wurde mit der Besetzung. Letztendlich waren es für beide Spiele genug, aber das hätte auch anders ausgehen können.

 

Im ersten Spiel gegen SV Langendreer 04 II war das Team noch sehr wach und konzentriert auf dem Feld und konnte auch in knapper Besetzung das Spiel sicher für sich entscheiden.

 

Das zweite Spiel war das genaue Gegenteil. Zwar waren alle sieben Spieler wieder pünktlich zum Spiel anwesend, aber Konzentration, Wachsamkeit und den Willen zu gewinnen hatte das Team in der Pause leider verloren. Durch die knappe Besetzung gab es nur wenig Möglichkeiten für Wechsel, die an der ein oder anderen Stelle nötig gewesen wären, da die Spielerinnen teilweise sehr müde gewirkt haben. Dementsprechend war das Ergebnis deutlich und der TV Wanne II gewann beide Sätze. Vor allem im zweiten Satz zeigten die Höntroper keine Gegenwehr mehr und überließen dem Gegner den Sieg.

Dieser Spieltag war sehr nervenaufreibend und frustrierend, da bei vollständiger Anwesenheit auch zwei Siege möglich gewesen wären. Die sieben anwesenden Spielerinnen haben Ihre Sache aber sehr gut gemacht.

 

 


Jetzt den TBH unterstützen!