Turnbund Höntrop

Dein Verein im Höntroper Herzen!

Die Höntroper Reserve spielt Volleyball in unterschiedlichen Besetzungen zwischen der Landesliga und der Bezirksklasse.

Trainingszeiten: 
Montag

20:00-22:00

Segment 1 (links)
Donnerstag

20:00-22:00

Segment 2 (rechts)

Ein Team im Umbruch

 

In die neue Saison 19/20 begibt sich das D 2 Team mit einem stark verändertem Kader.

Gleich sieben Spielerinne haben den TB Höntrop aus verschiedensten Gründen verlassen. Von Karriereende über Unstimmigkeiten unter den Spielerinnen , bis zum Auslandsaufenthalt lauten die Gründe.

Gleichzeitig bot sich so die Gelegenheit das Team zu verjüngen. Mit Lisa Petersmann, Svenja Rupprecht ,Josefine Untersberger und Corinna Imöhl aus der eigenen Jugend und Jessica Lehmkühler (TV Gladbeck), Samira Halacz (Oberhausen), sowie Maria Beckmann erscheinen neue Gesichter auf dem Feld. Altbekannt aus der Babypause zurück ist auch Irina Melzer wieder auf der Liberaposition zu finden.

Nach der 5 Wöchigen konditionellen Vorbereitung im Olympiastützpunkt Lohrheide waren die Spielerinne recht heiß auf den Ball. So wurden gleich drei Testspiele in die Ballvorbereitung eingeplant. Die Gegner waren alle aus  höheren Ligen (LL/VL) vom Trainer gewählt.

 

Start war das Spiel gegen TV Gladbeck (LL) mit 3-1. Beim ersten Auftritt der Mannschaft gab es natürlich noch Abstimmungsprobleme. Es zeigten sich aber auch schon Verantwortungen und Spielwitz.

 

Im zweiten Spiel gegen den TuS Herten 2 (3.LL) konnten im Annahmebereich Schnittstellen geschlossen werden. Es mangelte noch an aggressiven Angriffs- und Blockaktionen. Einige Angriffsvarianten zeigten schon Erfolg. Die vier gewonnenen Sätze von Herten zeigten aber , dass die Damen schon aus Höntrop in wechselnden Formationen ihr Spiel automatisieren konnten.

Gegen das noch folgende Spiel gegen die neue Spielgemeinschaft VC Marl (Bezkl.)/VC Recklinghausen (Vbl) soll in eigener Halle schon etwas Routine das Spiel bereichern.

 

Hier das Team für 19/20 :

Kapitän Victoria Schütze , Mandy Bartsch, Maria Beckmann, Heidi Diemel, Samira Halacz, Corinna Imöhl, Jessica Lehmkühler, Irina Melzer, Ivonne Möller, Lisa Petersmann,Svenja Rupprecht, Kati Sendlinger, Nadine Stawowy und Josefine Untersberger.

Trainer Rüdiger Kümmel