Turnbund Höntrop

Dein Verein im Höntroper Herzen!

In der neuen Saison 2020/2021 wird die männliche U16 diesmal in der Bezirksliga antreten. Aus der Vorsaison sind nur noch zwei Spieler altermässig (Jg 2006) spielberechtigt und ansonsten kommen die gerade in die U14 gewechselten 2008er und 2009er zum Einsatz. Neue Spieler sind herzlich zum Probetraining eingeladen.

Auch das angesetzte Nachholspiel gegen den TV Hasperbach wurde vom Gegner abgesagt, so dass die U16 zu zwei weiteren kamplosen Punkten kommt.

 

Damit gehet die Saison leider statt mit Nachholspielen mit Punkten am grünen Tisch zu Ende. Trotzdem schmälern diese geschenkten Punkte nicht die Leistung der Jungs, die sich nach einer guten Hinrunde in der Rückrunde noch einmal gesteigert haben und dort alle Spiele, zu denen der Gegner angetreten ist, auch gewonnen haben. Dazu zählt auch der deutliche 2:0-Sieg gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer RC Sorpesee, der damit in der Endabrechnung auf den 2.Platz verdrängt werden konnte. Und auch die zweite Niederlage aus der Hinrunde beim 1:2 am 1.Spieltag konnte in der Rückrunde zu einem 2:1-Erfolg gegen den EVC Massen gedreht werden.

Damit ist die Mannschaft am Ende einer langen Saison mit extrem vielen Spielabsagen verdient Meister der Bezirksliga geworden. Da es leider nur eine Staffel im Bezirks Westfalen-Süd gibt, kommt es leider nicht zu einem Bezirksfinale wie bei den Mädchen.