Turnbund Höntrop

Dein Verein im Höntroper Herzen!

Auf Kreisebene werden Nachwuchsspielerinnen für die ersten beiden Mannschaften ausgebildet.

Trainingszeiten: 
Dienstag

18:30-20:00

Donnerstag

18:00-20:00

Segment 2 (rechts)
Mit einem knappen 2:0-Sieg konnte die Damen III erneut Punkte für den Aufstieg sichern!

 

Dabei begann das Spiel denkbar schlecht und der TV Wanne konnte sich in kurzer Zeit einen Zwölf-Punkte-Vorsprung erspielen. Erst danach konnte die Aufschlagserie des Gegners unterbrochen und ins eigene Spiel gefunden werden. Mit einer nun ganz anderen Stimmung auf dem Feld konnte der TB Höntrop einige Punkte erspielen, bevor eine erneute Aufschlagserie das Team wieder aus dem Rhythmus brachte. Bei einem Spielstand von 8:21 für den Gegner begann dann die Aufholjagd mit einer starken Serie von Lotta. Zum Ende hin wurde es dann noch einmal sehr knapp und zwei Satzbälle von Wanne konnten erfolgreich abgewehrt werden. Isabella vollendete die sensationelle Aufholjagd, indem sie bei einem Punktestand von 22:24 die Nerven beim Aufschlag behielt. Der Satz ging mit 26:24 an Höntrop.

Vor dem zweiten Satz musste unerwartet wegen einer kleinen Kreislaufschwäche gewechselt werden, sodass Alex das Zuspiel übernahm und Tabea ihr zweites Saisonspiel überhaupt bestritt. Diesmal gelang der Start in den Satz deutlich besser und es konnte ein guter Vorsprung erspielt werden. Zum Ende hin wurde es dann wieder sehr knapp und Wanne konnte bis auf einen Punkt aufholen (23:22 für Höntrop). Hier gelangen Tabea gleich zwei gute Aktionen, indem sie ihren ersten Blockpunkt des Spiels erzielte und den Aufschlag sicher übers Netz bekam. Der Satz ging mit 25:22 an Höntrop. 

Der Sieg war ein ganz wichtiger Schritt in Richtung Aufstieg und das bisher beste Saisonspiel!