Turnbund Höntrop

Dein Verein im Höntroper Herzen!

Auf Kreisebene werden Nachwuchsspielerinnen für die ersten beiden Mannschaften ausgebildet.

Trainingszeiten: 
Dienstag

18:30-20:00

Donnerstag

18:00-20:00

Segment 2 (rechts)
Der erste Gegner dieses Spieltages TG z.r.E. Schwelm VI war teilweise schon bekannt aus dem letzten U18 Spiel, sodass die klare Vorgabe für das Spiel der Sieg war.

 

Dieser Vorgabe ist das Team vor allem im ersten Satz sensationell nachgekommen. Dabei war es vor allem Maya Kolbe die den ersten Satz mit einer Aufschlagserie von 10:6 bis 25:6 fast alleine machte und diese im zweiten Satz auch noch direkt wiederholen konnte bis zu einem Spielstand von 6:0. Aber auch der Rest stimmte, es wurde konsequent und ruhig das eigene Spiel durchgezogen, sodass Johanna ihren ersten Spieleinsatz bekam.

Das zweite Spiel gegen Langendreer 04 war das bisher beste Spiel dieser Saison und forderte das Team erstmalig. Mit leicht veränderte Startaufstellung aus dem ersten Spiel wurde gut in die Partie gestartet und wie in den letzten Spielen auch konnte direkt ein guter Vorsprung gewonnen werden. Es kamen viele lange Ballwechsel zustande, bei denen sichtbar Trainingsinhalte umgesetzt werden konnten. In der Mitte des Satzes gab es dann einige Patzer, sodass der Vorsprung durch eine Aufschlagserie von unten des Gegners den Vorsprung verkürzte und es dann ein sehr enges Spiel wurde, wobei der Satz letztendlich knapp mit 26:24 für Höntrop ausging. Im zweiten Satz wurde von Anfang bis Ende sehr konsequent gespielt und so konnte der Satz mit 25:16 deutlich gewonnen werden.